Sylt 15.05.2015

Sylt, da bin ich wieder!
Momentan beschäftigt mich, nachdem ich meinen Job gekündigt habe, die Frage, wie soll es weitergehen mit meinem beruflichen Leben nach der Kindererziehungszeit? Ich habe das – gesellschaftlich leider überhaupt nicht mehr anerkannte – Hausfrauen-Kindererziehungs- Modell gelebt. Nebenbei etwas Teilzeitarbeit. Ich sage inzwischen selbstbewusst: Ich mag das Modell und für meine Familie ist es richtig. Aber was kommt nachher? Will ich überhaupt in meinem studierten und erlernten Beruf weiterarbeiten? Ich weiß nicht, was ich wollen soll! Nachdenken, In-Mich-Hineinhorchen auf Sylt.
Das Meer, mein großer Seelentröster und meine Heimat. Manchmal muss man eben einfach nur ans Meer fahren.

Was will ich mehr?
Was will ich mehr?
Advertisements