Mailand 02.07.2014

Chancen muss man ergreifen, wenn sie sich bieten. Während meine Tochter auf Klassenreise ist, könnte ich doch eigentlich auch verreisen, denke ich. Billigfliegerplan ab Hamburg genommen, Direkt-Flug nach Mailand gebucht, günstiges Hotel gefunden, und los kann es gehen.

Auf dieser Reise habe ich viel mehr über mich gelernt als in vielen Lebensjahren zuvor. Ich dachte immer von mir, ich sei ein Kopfmensch, verstandesgetrieben, rational, aber Pustekuchen. Ich bin emotionaler und kopfloser als ich dachte: Ich lasse mich von einem Kosmetikberater am Flughafen nach der Sicherheitskontrolle einlullen, probiere Cremes und Wässerchen aus und bin dadurch 15 Minuten zu spät am Gate. Easy Jet kennt keine Gnade und lässt mich nicht mehr mitfliegen. Mein Koffer wird ausgeladen. Ich flehe, ich rechtfertige mich, ich drohe, nie wieder Easy Jet zu fliegen, ich biete sogar Geld an, nichts hilft. Letztlich fliege ich mit Germanwings 5 Stunden später doch noch nach Mailand. Aber die Erfahrung vergesse ich garantiert nie….

In Mailand gefällt mir besonders die filigrane Architektur des Doms, ein wirklich gelunges luftiges Strebewerk, wie ich finde.
Sehr gefallen hat mir auch eine Opernaufführung in der Mailänder Scala (ich bin sonst nicht gerade ein Opernfan). Die Atmosphäre ist sehr vornehm und ich saß in einer Loge mit einer freundlichen italienischen Familie, mit der ich mich nett auf Englisch unterhalten habe.
Sehr viel Spaß macht der schnelle Espresso oder Prosecco an der Theke einer Bar am frühen Abend, zu dem Foccacia und Nüsse gereicht werden. Nach Feierabend kommen Geschäftsleute und trinken hier ihren Prosecco oder Wein. Zwanglos kann man mit anderen ins Gespräch kommen und dann wieder seiner Wege gehen.
Mailand ist die Modestadt schlechthin und neben den großen Designern gibt es einige kleine Design-Outlet-Läden mitten in der Altstadt, in denen sich das Stöbern lohnt. Auch schöne kleine Schuhläden gibt es und so wundert es mich nicht, dass ich selten so viele so gut angezogene Menschen an einem Ort gesehen habe wie in Mailands Innenstadt.

4d Strebewerk am Dom
Filigranes Strebewerk am Mailänder Dom
Opernpause in der Mailänder Scala
Opernpause in der Mailänder Scala
Advertisements